Sie sind hier: Dozenten2017 / Andreas Lögering, Trompete
Deutsch
English
Montag, 18. Dezember 2017
Logo Compendium plus

 

Andreas Lögering

 

erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von acht Jahren in seiner Heimatstadt Meppen an der Musikschule des Emslandes e.V.. Nach erfolgreicher Teilnahme am Wettbewerb "Jugend musiziert" als Preisträger auf Landes- und Bundesebene, wurde der junge Trompeter durch Prof. Siegfried Göthel in Hannover und Prof. Wolfgang Pohle in Essen auf sein Studium vorbereitet. Dieses begann er an der Folkwang-Hochschule in Essen bei Prof. Wolfgang Pohle. Hier legte er auch die Künstlerische Abschlussprüfung erfolgreich ab. Parallel zu seinem Studium war Andreas Lögering lange Zeit am Stadttheater in Hildesheim beschäftigt. Kammermusikkonzerte und Soloauftritte führten ihn u.a. in die Türkei, USA, Polen, Frankreich und England. In seiner Tätigkeit als Musikpädagoge widmet sich Andreas Lögering an der Musikschule des Emslandes e.V. der kontinuierlichen Nachwuchsfindung und -förderung. Seit Beginn des Jahres 2013 hat Lögering einen Lehrauftrag am Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück.